Höhere Kreditsummen: Die Beträge, die Häuslebauer und -käufer aufnehmen steigen

Der Anstieg der Immobilienpreise in deutschen Städten wurde bisher nicht einmal durch die Coronakrise gestoppt, sondern allenfalls abgeschwächt. Besipielsweise verteuerten sich Eigentumswohnungen nicht mehr so stark, während die Kurve bei den Hauspreisen weiterhin deutlich nach oben zeigt.

Eine Erklärung hierfür könnte sein: Die Pandemie verstärkt das Bedürfnis nach Abgrenzung und Distanz, was in einem Einfamilienhaus besser befriedigt werden kann als in einer Wohnung, deren Treppenhaus, Mülltonnen, Haustür etc. mit den Nachbarn geteilt werden.

Das spiegelt sich auch in den Summen wieder, die Immobilienkäufer und Häuslebauer aufnehmen müssen. Deutschlandweit betrug das Immobiliendarlehen im Durchschnitt 334.000 Euro (im Mai dieses Jahres). Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet das ein Plus von über 13 Prozent. Auch die Anschlussfinanzierungssumme legte im Durchschnitt um 5,6 Prozent zu, von 162.000 auf 171.000 Euro. Die Zinsbindungsdauer ist mit 14 bzw. (bei Anschlussfinanzierung) 13 Jahren nach wie vor hoch – den niedrigen Zinsen sei Dank.

Häuslebauer nehmen immer mehr Geld auf
Häuslebauer und -käufer nehmen immer mehr Geld auf (Bild Thorben Wengert / pixelio.de)

Die Zeit ist günstig, um eine Finanzierung oder Anschlussfinanzierung anzugehen. Wie Sie sich die niedrigen Zinsen jetzt sichern können, erläuteren wir Ihnen gerne in einem unverbindlichen, persönlichen Gespräch. Einen Termin erhalten Sie unter Tel: 07251-304294. Vorab finden Sie einen Kalkulator und die aktuellen Zinsen hier.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung